Startseite
Unsere Hunde
Aktuelles
Benny v. Bruchstein
Unsere Welpen
Kontakt
Links
Fotogalerie
Gästebuch





Die Welpen wachsen inmitten unserer Familie auf. Deswegen kennen Sie alle alltäglichen Geräusche, wie Fernseher, Radio, Staubsauger oder Haustürklingel von Anfang an.
Unsere Hunde werden gebarft, d.h. auch die Welpen bekommen von Anfang an frisches Fleisch.
Am Anfang gibt es Rindertatar, dann bekommen sie zu Frühstück einen Brei aus Ziegenmilch, Obst, Honig und Baumrindenmischung. Je nachdem wie viele Welpen es sind, erweitern wir den Speiseplan um Geflügel, Lamm, Fisch verschiedene Öle, frisches Gemüse und Knochenmehl, auch Kräuter und andere Zusätze werden gereicht.
Aber keine Angst das ist einfacher als es sich vielleicht anhört.
Außerdem bekommen Sie im Futterpaket alles Notwenige von uns mit.


     

Sobald die Kleinen anfangen die Welt zu erkunden, bekommen sie von uns viele verschiedene Spielzeuge, die zum Teil Geräusche machen oder nur zum Miteinander spielen anregen sollen. Wenn es das Wetter zulässt machen wir die ersten Ausflüge, auf unseren großen Balkon.



                                                                                                                   

Später können die Welpen tagsüber in den Garten. Dort steht ihnen ein kleines geheiztes Hundehaus zur Verfügung, im dem sie sich vom anstregenden Spiel auf dem Welpenspielplatz erholen können. Abends geht es wieder in die Wohnung.








Eine Woche später können die Welpen zu ihren neuen Familie ziehen.




Jeder Welpe erhält von uns ein Welpenstartpaket. Darin enthalten sind: Leine und Halshand, eine Decke mit dem Geruch der Geschwister, ein Futterpaket fur die erste Woche, Leckeries, ein Ernährungsplan, eine Broschüre von Swanie Simon übers barfen, Anmeldung bei Tasso, eine Gesundheitsbescheinigung der Tierärztin und natürlich den EU-Heimtierausweis.                                                                               
Die Ahnentafeln werden nachgereicht, sowie sie bei uns eingetroffen sind. 




Elli hat ihre Welpen immer gut im Auge


Geschwisterkuscheln


Selbst zum fressen geht Elli nicht aus der Box




Mein Neffe Jonas mit den Welpen.  Somit lernen die Welpen auch gleich kleinere Kinder kennen


Egal wie viele Spielzeuge vorhanden sind, ein Pappkarton ist doch am besten


Die Welpen im Garten


Streckt der Welpe doch frech die Zunge raus


Die Milchbar ist eröffnet




Die Welpen kurz vor der Abgabe




Unsere Welpen haben auch schon früh Kontakt zu anderen Hunden


Belia










Der Kampf um den besten Platz an der Milchbar


Ayko bewacht die Wurfbox



Wenn die Box sauber gemacht wird, werden die Welpen kurz "ausgelagert"


Lia kugelrund